Tag Archives: internetpsychologie

Social Awareness – der nächste Schritt im Social Networking?

Die Idee des Internet of Things – übersetzt Internet der Dinge – klingt sehr einfach die Umsetzung jedoch immer noch ziemlich schwer vorstellbar. Die Idee verbindet Mark Weisers ubiquitous computing(Rechnerallgegenwart) und ambient intelligence (Umgebungsintelligenz). In den kommenden Jahren werden Computer, Telefone und Spielkonsolen wird nicht mehr die einzigen Geräte in unserer Umgebung die intelligent und [...]

Internet erhöht die Leistungsfähigkeit der Gehirne älterer Menschen

Die Wissenschaftler der University of California Los Angeles präsentierten am 19. Oktober 2009 die Ergebnisse ihrer Studie. Es wurden die Gehirne der älteren Menschen gescannt, die bis dahin kein Internet verwendet haben. Schon nach sieben Tagen der Internetnutzung (eine Stunde Suchmaschinennutzung pro Tag) konnten verstärkte neuronale Stimulation in den Teilen des Gehirns, die für die [...]

Von wegen sozial isoliert

Eine interessante Studie zur sozialen Isolation und neuen Technologien habe ich gerade gelesen. Trotz dessen, dass Internet längst kein Novum ist und die Nutzung der Social Media auch offentlichtlich erscheint, kann man immer noch oft “erfahren” dass man als Nutzer moderner Kommunikationstechnologien ein sozialer Krüppel ist, der zu den “reellen” zwischenmenschlichen Interaktionen unfähig ist Diese [...]

Dienstag ist mein Buch-Tag

Ich mag Dienstage besonders gerne – fast so gerne wie Wochenenden Jeden Dienstag habe ich nämlich die Gelegenheit zwischen Arbeit und Uni die Bücherstände vor dem HU-Hauptgebäude durchzustöbern. Fast jedes mal finde ich dort 2-3, manchmal sogar mehr spannende Positionen, auf die ich wahrscheinlich wo anders nicht gestoßen wäre. Heute gab es wieder einige interessant [...]